Jahresbericht Leiter Fitness

Jahresbericht Leiter Fitness 2020

Liebe Turnkameraden

2020 konnten wir nur 19 von Total 36 Turnstunden durchführen. Bei den ersten acht Turnstunden hatten wir einen guten Durchschnitt von 17 Teilnehmer pro Turnstunde. Dann kam der Lockdown. Als wir am 12. Juni mit den Turnstunden wieder starten konnten fiel der Schnitt auf 11 Teilnehmer bis zu den Sommerferien. Nach den Sommerferien stieg der Durchschnitt wieder auf 14 Teilnehmer an. Leider konnten wir nur noch 7 Turnstunden durchführen. Die bestbesuchte Turnstunde war am 14. Februar mit 22 Teilnehmern.

Erfreulicherweise konnten wir die 19 abgehaltenen Turnstunden ohne Unfall durchführen. 

An dieser Stelle möchte ich Diana und Lothar für ihren Einsatz und die Gestaltung der kreativen Turnstunden meinen Dank aussprechen.
Ein Dankeschön auch an meine Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit. 

Im Namen des Leiterteams danke ich euch allen für die gute Kameradschaft und für das engagierte Mitmachen bei den Turnstunden.

Bewegung im Alter

Regelmässige Bewegung im Alltag trägt nachweislich zur Gesundheit im Alter und einem verbesserten physischen und geistigen Wohlbefinden bei. Sie trainiert das Gleichgewicht, die Koordination und fördert die Beweglichkeit. Durch eine weitgehend gute Gesundheit und gezielte Bewegung im Alter lassen sich Alltagskompetenzen aufrechterhalten, die ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben ermöglichen und damit das Lebensgefühl verbessern.

 Bewegung wirkt!

Körperliche Aktivitäten haben zahlreiche positive Auswirkungen auf körperliche Einschränkungen und Krankheiten. Der gesundheitliche Nutzen ist dabei davon abhängig, in welcher Form, Dauer und Intensität die Aktivitäten durchgeführt werden. Empfohlen werden ausdauernde Bewegungsformen, wie z.B. Gehen, Laufen und Fahrradfahren, moderat betrieben, an mindestens zwei bis fünf Tagen pro Woche mit einer Dauer von mindestens 30 Minuten. Ergänzend sollte ein massvolles Krafttraining unter Einbeziehung aller relevanten Muskelgruppen hinzukommen. Ebenso sollten Beweglichkeit und Balance berücksichtigt werden. Wichtig ist, Spass an der Bewegung zu haben. Dabei müssen keine sportlichen Höchstleistungen erzielt werden, sondern wer allein schon seinen Alltag aktiver gestaltet, z.B. die Treppen statt den Aufzug nimmt oder den kleineren Einkauf zu Fuss erledigt, bewegt sich und verbessert seine Gesundheit! Insbesondere ältere Menschen können durch regelmässiges Wandern ebenfalls viel für ihre Gesundheit tun. 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein unfallfreies und gesundes 2021

Euer Leiter Fitness
Erwin

  

Vereinsmeister 2020

Maximal erreichbare Punktzahl:   89 Punkte

1.Rang      Willi Neeser                 86 Punkte          18 Turnstunden

2.Rang      Lothar Anthes              80 Punkte          16 Turnstunden

3. Rang     Hans Koch                    77 Punkte          15 Turnstunden

Wertung
besuchte Turnstunde                                              3 Punkte
erste Turnstunde nach Sommerpause                      5 Punkte
Winterwanderung/ Turnfahrt/ Kegeln             je   10 Punkte

Sommerwanderung / Jassen ausgefallen